Lade noch ...

Weiterbau der Ubahn unterhalb der Anlage


Der Bau der UBahn geht weiter. Zwei Bahnhöfe sind fertiggestellt. Nun folgt der dritte und letzte Bahnhof. Dazu wird die UBahn Strecke unter der Anlage weiter geführt und kommt hinter dem Kommandostand wieder zum Vorschein. Die Strecke ist dann 12 Meter lang und zweigleisig. Derzeit werden die Schienen unterhalb der Anlage gelegt, ende Februar wird der Bau der dritten Station begonnen.
Bewertung: 3.00/5 (513 Stimmen Stimmen)

U Bahn Details


 

Nachdem wir nun zwei unserer drei U Bahn Station fertig haben, sind wir nun daran die Gestaltung durchzuführen. Dazu gehören Rolltreppen, Zuganzeiger, Fahrkartenautomaten und weiteres Zubehör.

Bewertung: 2.00/5 (490 Stimmen Stimmen)

Die U-Bahn kommt


Bei uns hat der Bau der U-Bahn begonnen. Die U-Bahn Strecke ist zweigleisig. 3 Haltestellen werden entstehen. Alle drei Haltstellen richten sich nach dem Hannoveraner Vorbild. Derzeit ist der Hauptbahnhof im Bau. Die U-Bahn wird demnächst mit einem TW6000 bestückt. Die U-Bahn Strecke ist insgesamt rund 22 Meter lang. Sie verläuft unterhalb der Anlage. In den Tunnel werden noch Neonröhren gelegt in H0 natürlich. Der erste Notausgang ist fertig. Zwei weitere werden noch folgen.

Pendelzugsteuerung

Die Strecke wird im Pendelzug Verfahren gebaut. Die Bahnen fahren und halten automatisch an den drei Haltestellen. Dieser Streckenabschnitt wird analog realisiert.

Bewertung: 2.00/5 (581 Stimmen Stimmen)

Baubeginn im dritten Abschnitt


Nachdem die Anlagenteile 1 und 2 so langsam fertig sind und es dort nur noch um einige Kleinigkeiten geht wie Figuren kleben etc. arbeten wir uns so langsam an den dritten Teil der Anlage vorran. Hier sind die ersten Gebäude entstanden. Die Gleise liegen dort schon von Beginn an. Hier entsteht noch eine zweite Ebene mit Fussballstadion und einem großen Jahrmarkt. Dazu wird unter anderem eine große Plexiglas Platte über den Kopfbahnhof verbaut.

Bewertung: 3.00/5 (527 Stimmen Stimmen)

Gestaltung eines Bergwerkstollens


[img:20160117144639777 width:0 height:0 align:auto link:1 linksrc:disp] [img:20160117144634203 width:0 height:0 align:auto link:1 linksrc:disp] [img:20160117144627874 width:0 height:0 align:auto link:1 linksrc:disp] [img:20160117144940454 width:0 height:0 align:auto link:1 linksrc:disp]

An diesem Wochenende wurde ein Bergwerksstollen in den Berg vom Planetarium eingebaut. Damit ist eine große Baulücke endlich geschlossen. Vor dem Bergwerk ist eine Mühle mit Funktion entstanden. In den kommenden Tagen werden noch einige Feinheiten erarbeitet und etwas gestaltet. Unter anderem folgen noch Loren und eine Straße zum Stollen und zur Mühle. Die Arbeiter ziehen natürlich auch noch ein.

Bewertung: 2.00/5 (559 Stimmen Stimmen)

Partymeile steht vor der Eröffnung


Nachdem die Altstadt nun so langsam fertig gestellt ist geht es in der Einkaufsmeile weiter.

Hier wurde heute die Beleuchtung installiert die kommenden Tage wird der Platz mit Figuren und Deko gefüllt.

Bewertung: 2.00/5 (547 Stimmen Stimmen)

Nun ist das Freibad da


Unsere H0 Bewohner verfügen seit heute über eine neue Freizeitmöglichkeit. Ein Freibad von Busch hat einzug gehalten. Ein wenig Gestaltung fehlt noch aber ansonsten schon soweit fertig.

Bewertung: 3.00/5 (512 Stimmen Stimmen)
Ankunft Hauptbahnhof

Dieser Browser wird leider nicht unterstützt.

Favoriten

Schnappschuss
Miniatur Wunderland Hamburg
DB Auskunft