Lade noch ...

Bewegung am Ronnenberger Bahnhof


Es tut sich was am alten Ronnenberger Bahnhofsgebäude. Das Gebäude war Anfang Dezember 2015 versteigert worden. Die Bahn hatte das Gebäude mit Gaststätte 1988 geschlossen. Das Gebäude wurde Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut. Laut Aussagen von Nachbarn soll das Gebäude vorerst für Flüchtlinge genutzt werden. Ein Teil des Gebäudes nutzt weiterhin die Deutsche Bahn als Technikraum. Das Gebüsch wurde schon vor langen entfernt, nun wird das Gebäude anscheinend Saniert. Viele der vernagelten Fenster sind wieder ab. Wie auf den Bildern zu sehen ist auch jede menge Schutt aus dem Gebäude geholt worden.

 

Vielleicht kommt das Bahnhofsgebäude ja wieder zu alten Glanz, vergangener Zeiten. Lassen wir uns überraschen.

 

 

Bewertung: 2.00/5 (500 Stimmen Stimmen)

Share It

Trackback

Keine Trackback-Kommentare für diesen Eintrag.

Sei der erste der kommentiert
Ankunft Hauptbahnhof

Dieser Browser wird leider nicht unterstützt.

Favoriten

Schnappschuss
TDOT bei PIKO 2013
DB Auskunft